Nosuf Wissensreihe 2021 FRAUENFELD

Veranstaltungen

Die Anzahl Menschen, die sich in einer Gruppe treffen, dürfte im Herbst wieder grösser werden. Ab dann sollte der verfassungsmässige Zustand wiederhergestellt sein, wonach die Versammlungsfreiheit (fast) uneingeschränkt gilt. Wie lange wir noch Masken tragen müssen, steht in den Sternen. Doch in Anbetracht der heutigen (Mai 21) Vorgaben sollten ab Herbst die NOSUF-Veranstaltungen ihrem gewohnten Lauf folgen können.

Lädt Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

7. September 2017

Wissenslunch September

7. September 2017 |11:0013:30
Kostenlos

Wenn ein Click den Buchhalter ersetzt – Wie Sie als KMU dank der Digitalisierung Zeit gewinnen Die Digitalisierung bietet auch Klein- und Kleinstunternehmen die Möglichkeit mittels den neuen Technologien ihre Prozesse kostengünstig zu vereinfachen und zu automatisieren. Komplexe Themen wie Marketing oder Buchhaltung werden professionalisiert und können erfolgreich selber umgesetzt werden. Mit diesem Thema wird uns unser Gastreferat Joël Ben Hamida von der Firma Bexio AG in die Welt der Digitalisierung im Bereich der KMU Buchhaltung, Marketing und Prozess-Steuerung begleiten und uns…

Erfahren Sie mehr »

5. Oktober 2017

Wissenslunch Oktober

5. Oktober 2017 |11:0013:30
Kostenlos

„Der Lohn“ – Was ist der Mitarbeiter wert ? Eines der wichtigsten Themen in der KMU ist die Diskussion rund das Thema Lohn. Welchen Lohn „soll“ man dem Mitarbeiter zahlen, sind die Anzahl Stunden, die Qualifikation oder das Wissen des Mitarbeiter entscheidend ?  Wie sehen die Lohnmodelle der Zukunft aus und was kann ein KMU für sich und seine Mitarbeiter verändern, um sich Fit für die Arbeitswelt von morgen zu machen ? Mit diesen Themen wird uns unser Referent Gregor…

Erfahren Sie mehr »

2. November 2017

Wissenslunch November weitere Informationen

2. November 2017 |11:0013:30
Kostenlos

Es ist keine Modeerscheinung – Social Media geht nicht wieder weg Viele KMU stellen sich heute die Frage über den Sinn und Zweck von Social Media. Viele meinen, es ist nur eine Modeerscheinung und geht uns nichts an. Untermauert wird diese These von Firmen, die es versucht haben, schnell enttäuscht wurden und fast immer sagen „bringt nichts? Impulse setzen, zum Nachdenken und Handeln bewegen möchte der Referent Martin Lange von der Firma Touchpoints GmbH, um das Thema Social Media auch…

Erfahren Sie mehr »

7. Dezember 2017

Wissenslunch Dezember

7. Dezember 2017 |11:0013:30
Kostenlos

Unverschämte Ziele für 2018 Wie jede Innovation zuerst erdacht werden muss, um sie in einem Produkt umzusetzen, setzen Erfolge einen Denkprozess voraus: Dieser führt zu Emotionen. Emotionen zu Motivationen. Motivation zum Handeln. Und die Handlung muss schliesslich unweigerlich zum Erfolg führen. Wenn wir dies als einen logischen Ablauf erkennen, ist klar, dass grosser Erfolg nur aus grossen Gedanken kommen kann. (Denken wir klein, bekommen wir Klein.) Wollen wir 2018 den Umsatz der letzten Jahre (bei meist sinkender Marge) fortschreiben? Oder…

Erfahren Sie mehr »

11. Januar 2018

Wissenslunch Januar

11. Januar 2018 |11:0013:30
Kostenlos

Eines Tages wird auch meine Firma verkauft Die sieben Fehler in der Nachfolgeplanung. (Und wie sie vermieden werden können). Referent: Hans Jürg Domenig Aktien werden weltweit täglich millionenfach gehandelt. Jedes Mal kauft oder verkauft man einen Anteil an einer Unternehmung. Es tut nicht weh. Wenn es jedoch um die eigene Firma geht, dann gehören die schlaflosen Nächte zum Kaufpreis. Früher oder später muss jede Firma abgegeben werden. Dies ist so sicher wie die nächste Steuerrechnung. Jede Diskussion um den Firma…

Erfahren Sie mehr »

8. Februar 2018

Wissenslunch Februar

8. Februar 2018 |11:0013:30

Ohne ausreichende Firmengrösse keine Chance auf Gewinn Viele Kleinunternehmer wissen nicht, dass ihre oft unterkritische Firmengrösse die eigentliche Ursache darstellt, dass ihre Firma nicht einmal theoretisch eine Chance auf Gewinn hat. Da nutzt es auch nichts, auf Lohn zu verzichten oder noch mehr zu arbeiten. Wohin das führt, wissen viele: weitere Enttäuschungen, Burn-out und zerbrochene Beziehungen. Dabei ist die Lösung relativ einfach, vorausgesetzt, man kennt die wichtigste Kennzahl für seine Firma, nämlich die kritische Unternehmensgrösse. Eine Firma erreicht die Gewinngrenze…

Erfahren Sie mehr »

8. März 2018

Investieren ist atmen. Die Bank kann nicht. Ich muss.

8. März 2018 |11:0013:30

Investieren ist atmen. Die Bank kann nicht (Ich muss aber) Gehören auch Sie zu den 80 % Unternehmen, welche keinen Kreditantrag bei der Bank stellen, weil die Anforderungen an Sicherheiten zu hoch sind? Auf der einen Seite hat der Risikoappetit bei den Banken in den letzten Jahren merklich abgenommen. Auf der anderen müssen die KMU in schneller werdenden Kadenz in Felder investieren, welche vor ein paar Jahren auf keinem Budget-Radar standen: IT-Infrastruktur, Firewalls, Google oder Trojanerschutz. Mit dem Tagesgeschäft ist…

Erfahren Sie mehr »

12. April 2018

Meine Bank. Meine Weltreise (Warum ich darauf verzichten soll)

12. April 2018 |11:0013:30

CREDIT SUISSE – Mike Leupi Meine Weltreise (Warum ich darauf verzichten soll) Was auf den ersten Blick wie eine Strafe tönt, entspricht einer vertraglichen Erfüllung zwischen Kreditnehmer und Bank. Es geht um das Lebenselixier des Unternehmers: Die Dividende. Wieviel darf er davon entnehmen, damit seine Kreditfähigkeit erhalten bleibt? Welche Lösungen gibt es um eine WIN-WIN Situation zu schaffen für beide Parteien? Eine Grossbank, welcher die Annäherung an die KMU gelungen ist, wird Handlungsempfehlungen abgeben, wie eine Kleinunternehmung sich (finanziell) verhalten…

Erfahren Sie mehr »

3. Mai 2018

Finanzielle Selbstbestimmung bis zum Tod.

3. Mai 2018 |11:0013:30

René Bätschmann Experte für Vorsorge bei VoBox AG, Bäch SZ eidg. dipl. Finanzplaner, Betriebswirtschaft Finanzbranche (div. Banken, Revision, Vermögensverwaltung) Teilhaber und Geschäftsführung bei der VoBox AG, Präsident RPK (4 Jahre), Vormundschafts- und Fürsorgebehörde (4 Jahre) NGO für Kinder in schwierigen Situationen Was interessiert mich die Weltlage wenn ich urteilsunfähig bin? Wie die KESB aus meinem Privatleben herausgehalten werden kann. Dreissig Jahre lang gemolocht. Abertausende Überstunden geleistet. Tonnenweise Aufträge durchgepaukt und in meinem Leben 1,6 Millionen Franken an Steuern und Sozialleistungen…

Erfahren Sie mehr »

7. Juni 2018

Die KMU im Kielwasser der Politik: Was sollte ein Kanton für den Erhalt einer Kleinunternehmung tun?

7. Juni 2018 |11:0013:30

RA Daniel Wessner Amt für Wirtschaft und Arbeit Thurgau Die KMU im Kielwasser der Politik: Was sollte ein Kanton für den Erhalt einer Kleinunternehmung tun? Grössere KMU verfügen über Ressourcen verfügen, um in Interaktion mit staatlichen Stellen zu treten. Kleine Unternehmen kämpfen derweil gegen die erodierende Gewinnmarge oder sind damit beschäftigt, die administrativen Hürden für Subventionen oder Einsprachen bei baulichen Massnahmen zu überwinden. Als „Anwalt der Wirtschaft in der Verwaltung“ wird Herr Wessner mit uns unter anderem über den Fachkräftemangel,…

Erfahren Sie mehr »

5. Juli 2018

Strategische Positionierung

5. Juli 2018 |11:0013:30

Dr. Michele Imobersteg Strategische Positionierung als Überlebensmarketing Die meisten KMU sind professionell geführt, das Personal ist leistungswillig und die Produkte sind von bester Qualität. Doch immer mehr geraten Umsatz, Gewinnmarge und Liquidität in Schieflage. Eine Lösung: Etwas anderes tun als die Konkurrenz. Es werden Methoden der Differenzierung aufgezeigt, welche zu mehr Marge und zu unverschämten Wünschen führen. > Gäste: Verband Verkauf Schweiz, Sektion Thurgau Anmeldung: info@nosuf.ch      

Erfahren Sie mehr »

6. September 2018

Lohnt sich (in der Schweiz) kriminell zu sein?

6. September 2018 |11:0013:30

Dr. iur. Andreas Meier LL.M. Er ist Inhaber der im Jahr 1995 gegründeten RECHTSKANZLEI MEIER. Seine Kanzlei ist vorwiegend in den Bereichen der internationalen juristischen Beratung sowie der forensischen Mandatsführung mit Spezialisierung auf die Entwicklung von zivil- und strafrechtlichen Prozessstrategien tätig. Lohnt sich kriminell zu sein? Lohnt es sich (in der Schweiz) kriminell zu sein? Big Brother, Algorithmen, Kameras, Gesichtserkennung, Bewegungsprofile, Langzeitdatenspei-cherung, Internet, etc.: Die Behörden können mittels aktiven und passiven Überwachungsinstrumen-ten jeden einzelnen Tag von «Hans Schweizer» überwachen und…

Erfahren Sie mehr »

4. Oktober 2018

Chef weg – Ein Notfall verändert alles – oder wenig

4. Oktober 2018 |11:0013:30

Jörg Jäggin   Chef weg – Ein Notfall verändert alles – oder wenig. Das Notfallkonzept macht den Unterschied Notfallkonzepte sind vor allem für kleinere KMU eine unabdingbare Absicherung gegen unerwartete Ausfälle von Schlüsselpersonen. Die Erstellung unter Beizug eines Spezialisten hält den Aufwand in Grenzen. Als Interim Manager, langjähriger Projektleiter und selbst Inhaber eines 30-jährigen KMU wird Jörg Jäggin aufzeigen, wie für ein KMU ein Notfallkonzept entsteht und wie der Betrieb davon kurz- bis langfristig profitieren kann. >> Torus Consulting –…

Erfahren Sie mehr »

8. November 2018

Ärgernis Kündigung – Wie Arbeitgeber die Trennungsphase risikominimiert überstehen 

8. November 2018 |11:0013:30

RA Astrid Lienhart Ärgernis Kündigung – Wie Arbeitgeber die Trennungsphase risikominimiert überstehen  Kündigungen lösen bei vielen Arbeitnehmern Wut, Rachegefühle und neuerdings mysteriöse Krankheiten und Anwaltsschreiben aus. Was getan werden kann, damit sich die rechtlichen Risiken von Kündigungen im möglichst engen Rahmen halten.  

Erfahren Sie mehr »

6. Dezember 2018

Wachstum ist ein Grundgesetz der Unternehmung.

6. Dezember 2018 |11:0013:30

Daniel Schwander, Geschäftsführer BG-OST-SÜD Wachstum ist ein Grundgesetz der Unternehmung. Doch wie ist dieses zu finanzieren? Banken können dieses nur im Rahmen ihrer finanziellen Rahmenbedingungen unterstützen. Darüber hinaus lassen sich Darlehen dank einer Bürgschaft der BG OST-SÜD bekommen oder ausweiten. Der leistungsfähige Kleinbetrieb kann dank BG-OST-SÜD wieder innovieren und investieren.

Erfahren Sie mehr »

10. Januar 2019

Mit Expertenwissen erfolgreich Kunden gewinnen

10. Januar 2019 |11:0013:30

Dr. Noëmi Schöni: Mit Expertenwissen erfolgreich Kunden gewinnen – und an sich binden. Wie funktioniert digitales Marketing? Kann sich die KMU dieses auch leisten. Oder muss sie es sich? Tipps wie die Besucher auf der Webseite in Kunden umgewandelt werden.

Erfahren Sie mehr »

7. März 2019

Der richtige Preis

7. März 2019 |11:0013:30

Dieter Baunach Weitere Vorträge: KMUfit Day am Sa. 21.09.2019 in der Kartause Ittingen Anmeldung und weiterführende Informationen: www.kmu-fit.com Kurz Workshop: Der richtige Preis Die Zeiten für KMU im heutigen Markt mit vielen vergleichbaren Mitanbietern und immer professionelleren Einkäufern, die den Preis drücken, werden immer härter. Der Preis ist zwar nicht das einzige Kriterium – bei der Auftragsvergabe aber immer häufiger das wichtigste. Da fragen sich viele Unternehmer: • Wie kann der Mitanbieter nur mit diesem tiefen Preis leben? • Kalkuliere…

Erfahren Sie mehr »

4. April 2019

Wie weiter im Verhältnis Schweiz-EU?

4. April 2019 |11:0013:30

  Daniel Wessner lic. iur. HSG u. Rechtsanwalt Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit Davor war Herr Wessner im Rechtsdienst der Thurgauer Kantonalbank in Weinfelden und in leitenden Funktionen in der Finanzbranche in Zürich tätig. Bei der Bank Julius Bär & Co. AG und bei der Credit Suisse AG hat er Unternehmer und Unternehmen in wirtschaftsrechtlichen und steuerlichen Fragestellungen beraten und begleitet. Weitere Tätigkeiten übte er als Rechtskonsulent bei der Flughafen Zürich AG sowie als Wirtschaftsförderer im Volkswirtschaftsdepartement des Kantons St.…

Erfahren Sie mehr »

9. Mai 2019

Humor macht erfolgreich

9. Mai 2019 |11:0013:30

Yvonne Villiger ist Vollblut Speakerin, Trainerin, Autorin und die Expertin für Business-Humor. Die ehemalige CEO und Key Account Verantwortliche eines bekannten Modelabels weiss aus eigener Erfahrung, dass Humor ein Erfolgsrezept ist, das sich auf vielen Ebenen gewinnbringend auswirkt. Inzwischen hat sie zwei Bücher darüber geschrieben, selbst drei Humortechniken entwickelt und mischt damit den Businessalltag zahlreicher Firmen gehörig auf. »HUMOR MACHT ERFOLGREICH« Wie Humor hilft, den Berufsalltag erfolgreicher zu gestalten Humor im Business entschärft Konflikte und hilft dabei, in schwierigen Situationen gelassener und lösungsorientierter…

Erfahren Sie mehr »

6. Juni 2019

Gewinnen findet im Kopf statt – was wir aus dem Sport für den beruflichen Alltag lernen können?

6. Juni 2019 |11:0013:30

Michael Gilgen lic.oec.HSG, MBA Michael Gilgen arbeitete lange Zeit in Marketing-, Verkaufsleiter und Geschäftsführer Positionen. Heute ist er als Management Consultant bei der Firma Krauthammer International SA tätig, wo er Trainings auf Management Level leitet und Executive Coachings anbietet. In seiner Freizeit ist er Ultraläufer und einer der von wenigen Personen weltweit, der die anspruchsvollen 4 Wüstenläufe im gleichen Jahr bewältigt hat. Einsichten aus seiner sportlichen Aktivität lässt er ins geschäftliche Umfeld einfliessen. Gewinnen findet im Kopf statt – was…

Erfahren Sie mehr »

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

6. Juni 2019 |13:3014:30

An die Mitglieder des Vereins NOSUF  EINLADUNG zur Mitgliederversammlung 2019 Geschätzte Mitglieder, Im Namen des Vorstandes lade ich Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins NOSUF ein: Donnerstag, 6. Juni 2019 13.30 h (nach Nosuf-Veranstaltung) Hotel Primestay, Oststrasse 51, 8500 Frauenfeld Traktanden 1. Protokoll der Mitgliederversammlung 2018                                                     Hans Jürg Domenig 2. Jahresbericht des Präsidenten   …

Erfahren Sie mehr »

4. Juli 2019

Der Tod als Projekt

4. Juli 2019 |11:0013:30

            Marianne Keller ist freischaffende Theologin. Sie legt  Wert auf eine lebensnahe Theologie, die bedeutsame Ereignisse im Verlauf des Lebens mit Ritualen und Zeremonien begleitet und Sinn spendet. Kleopatra Reumer ist Bestattungsplanerin. Sie beschäftigt sich mit den Formen der Bestattung und mit allen organisatorischen Belange rund um den Tod. Unsere Referentinnen, welches versuchen, den Tod als einen Zustand ohne Erfahrungswerte zu beschreiben. Vor diesem findet das Sterben als Handlung statt. Diese muss selbst übernommen werden.…

Erfahren Sie mehr »

7. November 2019

Neukundenakquise und Kundenbindung für stetige Umsatzgarantie

7. November 2019 |11:0013:30

Paco Marin Paco Marín ist Inhaber und Geschäftsführer der PACO MARÍN ACADEMY. Nebst seiner Trainertätigkeit, ist er auch als Visionär und Zukunftsforscher tätig. Er berät Unternehmer und Führungskräfte in Innovationsmanagement und Zukunftsfragen. Paco Marín kann auf eine langjährige Karriere als Sales Director bei international tätigen amerikanischen und europäischen Softwareunternehmen zurückblicken und hat ein profundes Wissen und eine breite Erfahrung im Führen, Aufbauen und Coachen von Teams. Zudem ist er Experte für Aus- und Weiterbildung im Bereich von Verkauf, Neukundenakquise und digitale…

Erfahren Sie mehr »

5. Dezember 2019

ERP-Software – ein Hexenwerk?

5. Dezember 2019 |11:0013:30

Steve Blaser Ganz herzlichen Dank nochmals für Euer Erscheinen am letzten NOSUF-Anlass und dem Interesse an meinem Vortrag. Präsentation >>blasERPerformance Speak ERP-Software ein Hexenwerk und untenstehend auch meine Koordinaten und stehe für Beratungen und Unterstützungen im Bereich ERP-Software gerne zur Verfügung und gewähre Euch Teilnehmern auf meinem regulären Stundenansatz von CHF 160.00 einen Rabatt von 10%. Viele Grüsse, schöne Adventszeit und Festtage Steve Blaser ERP-Software-Consultant und Dozent blasERPerformance.ch Stefan „Steve“ Blaser,  Hölderlinweg 4  CH-9213 Hauptwil Phone: +41 (0) 79 605…

Erfahren Sie mehr »

6. Februar 2020

Unternehmensverkauf ist immer. Wie entsteht ein Wertzuwachs?

6. Februar 2020 |11:0013:30

Unternehmensverkauf – Wie entsteht ein Wertzuwachs? Hans Jürg Domenig Das IFRS-Rahmenkonzept definiert ein Asset (Vermögenswert) als eine Ressource, die aufgrund von Ereignissen der Vergangenheit von dem Unternehmen beherrscht, und von dessen Zufluss künftiger wirtschaftlicher Nutzen erwartet wird. Die Aktivseite der Bilanz besteht aus Assets. Die Unternehmung ist somit eine Ansammlung von Vermögenswerten. Wie kommt das Vermögen in die Bilanz? Und was ist man für dieses bereit zu bezahlen, wenn die Passivseite mit ihren Schulden zu einer Summe null führt? Handelt…

Erfahren Sie mehr »

2. April 2020

NOSUF Anlass Referat findet nicht statt – 3 Neukunden pro Tag. Geht das?

2. April 2020 |11:0013:30

Anlass / Referat auf unbestimmte Zeit verschoben   Markus Waser ist professioneller Verkaufstrainer. Mit seinem Team in der Erfolgstrainings Academy www.markuswaser.ch hilft er, einfacher, effektiver und erfolgreicher zu verkaufen. Markus Waser greift auf die einzigartige wissenschaftlich fundierte Wirkung des neurolinguistischen Programmieren (NLP) zurück. 3 Neukunden pro Tag. Geht das? Ja, das geht! Es braucht hierzu den festen Willen – und das Medium. Am nächsten Anlass zeigt uns Markus Waser das letztere, nämlich den Computer als Instrument. Damit lassen sich über…

Erfahren Sie mehr »

7. Mai 2020

NOSUF Anlass / Referat findet nicht statt – Was kostet Gerechtigkeit

7. Mai 2020 |11:0013:30

  Was kostet Gerechtigkeit? Pascal Schmid    

Erfahren Sie mehr »

2. Juli 2020

Austausch zu Nach der Corona-Zeit: Folgen und Massnahmen

2. Juli 2020 |11:0013:30

«Wir werden nach dieser Ausgangssperre nicht in einer neuen Welt aufwachen. Es wird dieselbe sein, nur schlimmer» (Michel Houellebecq). Drei Monate hat Corona uns beschäftigt beziehungsweise nicht beschäftigt (je nach Perspektive). Unverhofft wurden wir Zeuginnen und Zeugen einer Jahrhundertsituation. Viele Firmen haben ihre finanzielle Rücklagen innert Kürze aufgebraucht. Andere mussten sich verschulden, damit man im Herbst wieder als Start-up die Existenz sichern zu können. Der Urlaub lässt sich wieder planen. Die Welt wird dieselbe sein, nur schlimmer. Weil die bisher…

Erfahren Sie mehr »

3. September 2020

Ausstieg aus der Krise

3. September 2020 |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Joe Kaister, Betriebsökonom KSZ, ist seit 2012 als Verwaltungsrat und Berater in der syndeo AG, Horgen tätig. Mit seiner reichen Erfahrung im internationalen Finanzwesen ist er der ideale Partner für jeden Geschäftsführer einer KMU. Denn Joe verfügt über eine einschlägige Erfahrung als Manager in Business Process Outsourcing für Banken, Industrie und in Consulting sowie in Interims- und Projektmanagement bei zahlreichen Kundenprojekten in der Finanz-Dienstleistungsindustrie. Ausstieg aus der Krise Zu viele Unternehmen werden schliessen, weil sie unverschuldet in eine horrende Liquiditätsfalle…

Erfahren Sie mehr »

Ausstieg aus der Krise

10. September 2020 |11:0013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Joe Kaister, Betriebsökonom KSZ, ist seit 2012 als Verwaltungsrat und Berater in der syndeo AG, Horgen tätig. Mit seiner reichen Erfahrung im internationalen Finanzwesen ist er der ideale Partner für jeden Geschäftsführer einer KMU. Denn Joe verfügt über eine einschlägige Erfahrung als Manager in Business Process Outsourcing für Banken, Industrie und in Consulting sowie in Interims- und Projektmanagement bei zahlreichen Kundenprojekten in der Finanz-Dienstleistungsindustrie. Ausstieg aus der Krise Zu viele Unternehmen werden schliessen, weil sie unverschuldet in eine horrende Liquiditätsfalle…

Erfahren Sie mehr »

8. Oktober 2020

3 Neukunden pro Tag. Geht das?

8. Oktober 2020 |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Ja, das geht! Es braucht hierzu den festen Willen – und das Medium. In Frauenfeld zeigt uns Markus Waser Letzteres. Nämlich den Computer als Akquise-Instrument. Damit lassen sich über Social Media Kontakte knüpfen, um sie dann in Umsatz zu verwandeln. Markus Waser wird aufzeigen, wie faszinierende Angebote erarbeitet werden, um aus der Masse unübersehbar herauszustechen. Plötzlich wirkt Ihr Produkt prickelnd und anziehend.

Referent: Markus Waser, Erfolgstrainingsakademie

Erfahren Sie mehr »

Steueroptimierung im Grenzbereich des Steuerstrafrechts und Mitberücksichtigung von Covid-19

15. Oktober 2020 |11:0013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Steigender wirtschaftlicher Druck, Verschärfung gesetzlicher Vorgaben, steuerliche Beratungsleistungen – Zutaten für eine Steueroptimierung oder für ein Steuerstrafverfahren? Der Kampf um Steueroptimierung ist für KMU-Betriebe allgegenwärtig oder gar existenziell. Wer zu weit über den Tellerrand hinausoptimiert, gerät nicht selten auf steuerstrafrechtliche Abwege. Der Referent versucht, den Grenzbereich anhand eines aktuellen Falles auszuloten.

Referent: Dr. iur. Andreas Meier

Erfahren Sie mehr »

5. November 2020

Was kostet Gerechtigkeit? (Frauenfeld)

5. November 2020 |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Vorschnell lässt sich der vermeintlichen Schuldnerin ein «Wir sehen uns vor Gericht!» an den Kopf werfen. Wenn die Geister sich beruhigt haben, kommt Vernunft auf. Spätesten dann, wenn die Gerichtsgebühren per Vorkasse verlangt werden. Was nützt ein Anwalt, wenn der Richter zwar Recht aber keine Gerechtigkeit spricht? Wie kann ein Streit reguliert, sprich «günstig» beigelegt werden? Was hält der Richter davon, wenn gegen die andere Partei eine Strafanzeige eingereicht wurde, um «Druck» auszuüben? Herr RA Pascal Schmid klärt auf.

Referent: Pascal Schmid, Bezirksgerichtspräsident

Erfahren Sie mehr »

Schutz personenbezogener Daten durch die DSGVO – Auswirkungen auf die Schweiz

12. November 2020 |11:0013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten stehen auch bei Marketingaktionen im Mittelpunkt. Allein die Tatsache, dass wir eine Webseite unterhalten oder Mitarbeiter beschäftigen, bedingt eine Auseinandersetzung mit dem Datenschutz. Zum 25.05.2018 trat die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Sie brachte umfangreiche neue Bestimmungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Damit in Aussicht gestellte horrende Strafen haben manche KMUs derart verunsichert, dass sie die Neukundenakquise über digitale Kanäle vorläufig eingestellt haben.

Referent: RA lic. iur. HSG Hermann Reiff

Erfahren Sie mehr »

3. Dezember 2020

Wo sind meine (Neu)Kunden?

3. Dezember 2020 |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Sie sind ja (noch) da! Nur, wie komme ich an sie ran, wenn Messen wegfallen, Inserate Werbung (fast) nichts mehr bringt, Kundenbesuche beschränkt möglich sind und das Datenschutzgesetz noch den Rest gibt? Anscheinend müssen wir uns darauf auf ewig darauf einstellen, dass die Gewinnung von neuen Kunden auf digitalem Weg zu erfolgen hat. Unser Referent hilft KMU mit Auftragsmangel zu massiv mehr Neukunden dank digitalem Marketing. Er zeigt, wie die stufenweise arbeitende Kundengewinnungslogik mit sozialen Medien funktioniert. Hierzu hat er «Tools» für LinkedIn oder Facebook programmiert. Balazs VIZY zeigt, wie mit einer (digitalen) 7-Kontakte-Regel magnetisch Neukunden generiert werden.

Referent: Balazs VIZY, B.Sc.. Wirtschaftsinformatik, Experte für digitale Neukundenakquise

Erfahren Sie mehr »

Die Bilanz und die Magie der Zahlen

10. Dezember 2020 |11:0013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Hunderte KMU hat Hans Jürg Domenig als Experte für Nachfolgeregelungen von einer Verkäuferhand in die Käuferhand überführt. Bilanzen sind für ihn wie Geschichtsbücher. Sie legen die Vergangenheit offen. Bilanzen sind für ihn auch Glaskugeln, aus denen er die Zukunft vermuten kann. Bald kommt die Zeit der Jahresabschlüsse: Was lässt sich steuerlich «optimieren»? In welchen Fällen ist es besser, einen Verlust auszuweisen? Wie lässt sich ein Verlust wegzaubern? Welche Positionen erhöhen oder vermindern den Wert eine Kleinunternehmung? Hans Jürg Domenig beantwortet die Fragen aus der Sicht eines Unternehmers.

Referent: Hans Jürg Domenig, Experte für Nachfolgeregelung

Erfahren Sie mehr »

21. Januar 2021

Verkäufer im Aussendienst. Gibt es noch den einsamen Wolf?

21. Januar |11:0013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Bis vor einigen Jahrzenten lief der Verkäufer im Aussendienst von Wohnungstüre zu Wohnungstüre, um allerlei für den Haushalt zu verkaufen. Als es noch kein Telefon gab, reiste er mit Pferd oder Bahn bis in die entlegensten Täler, um an einer Empfangstheke seine Spezialschrauben anzubieten. Völlig losgelöst von seinem Arbeitgeber war der Aussendienstler der einsame Wolf. Das Obligationenrecht kümmert sich auch heute noch um seinen Schutz. Wie sieht dieser Verkaufswolf heute aus? Was zeichnet einen erfolgreichen Verkäufer aus? Was muss er tun, um Umsatz einzubringen?

Referent: Michael Gilgen, lic. oec. HSG, MBA

Erfahren Sie mehr »

11. März 2021

Verdeckte Gewinnausschüttungen – Die steuerlichen Folgen

11. März |11:3013:30
Forum St.Katharinen, Katharinengasse 21
St.Gallen, 9000 Switzerland
Google Karte anzeigen

Eine verdeckte Gewinnausschüttung kann beispielsweise entstehen, wenn der Ehefrau des Gesellschafters ein unangemessen hohes Gehalt für ihre Tätigkeit ausgezahlt wird. Sie ist eine «nahestehende Person». Eine solche können auch Freunde oder sogar langjährige Geschäftskunden sein. Verdeckt ist die Ausschüttung des Gewinns, wenn sie nicht auf einen Gewinnverteilungsbeschluss der GmbH (mit entsprechendem Ausweis in der Bilanz) erfolgt, sondern «hintenrum», beispielsweise wenn ein Gesellschafter für seine Tätigkeit ein unangemessen hohes Gehalt bezieht. Was heisst unangemessen? Und was ist steuerlich draufzuzahlen? Unser Referent klärt auf.

Referent: Dominic Nazareno, M.A. HSG, dipl. Steuerexperte

Erfahren Sie mehr »

17. Juni 2021

Die Bilanz und die Magie der Zahlen

17. Juni |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Hunderte KMU hat Hans Jürg Domenig als Experte für Nachfolgeregelungen von einer Verkäuferhand in die Käuferhand überführt. Bilanzen sind für ihn wie Geschichtsbücher. Sie legen die Vergangenheit offen. Bilanzen sind für ihn auch Glaskugeln, aus denen er die Zukunft vermuten kann. Bald kommt die Zeit der Jahresabschlüsse: Was lässt sich steuerlich «optimieren»? In welchen Fällen ist es besser, einen Verlust auszuweisen? Wie lässt sich ein Verlust wegzaubern? Welche Positionen erhöhen oder vermindern den Wert eine Kleinunternehmung? Hans Jürg Domenig beantwortet die Fragen aus der Sicht eines Unternehmers.

Referent: Hans Jürg Domenig, Experte für Nachfolgeregelung

Erfahren Sie mehr »

2. September 2021

Warum Kunden Kaufen – die Kunst der Kaufverführung

2. September |11:0013:30
Primestay Hotel & Residence, Oststrasse 51
Frauenfeld, Thurgau 8500 Switzerland
Google Karte anzeigen

Wie ticken Kunden? Gibt es einen Kauf-Knopf im Kopf der Kunden? Wie lässt sich die Einkaufslust der Konsumenten anheben? Fragen, die Marketing- und Vertriebsexperten seit jeher beschäftigen. Neueste Erkenntnisse der modernen Hirnforschung zeigen, dass der Mythos des rationalen, vernünftigen Kunden überholt ist. Immer tiefer dringen Wissenschaftler in die Konsumentenköpfe ein – und stellen dabei fest: Vor allem das Lustzentrum kontrolliert unsere Kaufentscheide. Auf Sie wartet eine spannende Expedition durch das Gehirn Ihrer Kunden.

Referent: Virgil Schmid

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.